Ein Spiel programmieren mit Scratch (Kurs)

Mit Scratch ist es ziemlich einfach Programme zu erstellen. Durch die starke Typisierung ist man vielleicht in mancher hinsicht gefühlt ein wenig eingeschränkt (Scratch ist Turing vollständig), trotzdem lassen sich damit viele unterschiedliche Aufgaben lösen.

Dabei verhilft die Typisierung, dass die Programme fast ausschließlich mit der Maus erstellt werden können. Eigentlich war ja genau das mal die Idee von UML.

Diese Mausprogrammierung macht es natürlich auch für Kinder interessant und eine Motivation für sie Scratch zu erlernen, ist es eben Spiele zu erstellen. Ein gutes Einstiegsalter liegt dabei bei zwischen 7 und 9 Jahren. Die Idee war deswegen ein paar Folien zu einem Scratchkurs zu gestalten, indem ein kleines Labyrinthspiel erstellt wird. Die Idee von dem Spiel kam aus dem Buch Spiele programmieren supereasy.

hier gehts zu den Folien

und hier zu dem Programm vom Spiel für Scratch

und hier gehts direkt zum Spiel im Browser

Links:
https://scratch.mit.edu
https://github.com/sky4walk/documents/raw/master/ProgrammierkursScratchSpiel.pdf
https://github.com/sky4walk/documents/raw/master/ProgrammierkursScratchSpiel.sb2
https://scratch.mit.edu/projects/255879990/#fullscreen
https://www.amazon.de/Spiele-programmieren-supereasy-Coole-Scratch/dp/3831030952/#fullscreen

Advertisements

Ein Gedanke zu “Ein Spiel programmieren mit Scratch (Kurs)

  1. Sehr interessant. Ich sehe es vor allem gut geeignet, um einen Prototypen zu einem „richtigen“ Spiel zu entwickeln. Erst mal schauen, wie es sich anfühlt, ohne sich über Performance, schöne Grafik, Sounds etc Gedanken zu machen.
    Aber man kann schnell einmal ausprobieren, ob eine Idee tragfähig ist und Spezifikationslücken aufdecken.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.