WebShop Schnell erstellt

Jeder der was verkaufen will braucht einen guten Internetauftritt mit einem interessanten und praktischen WebShop. Unternehmen wie Strato bieten sowas schon ganz gut fertig konfiguriert an, für viel Geld / Monat.

Doch für den Freizeitverkäufer ohne viel Umsatz gibt es auch eine andere Lösung mit WordPress. Für WordPress gibt es mehrere Plugins, die einen Webshop leicht implementieren. Dazu gehört dann auch Zahluungsabwicklung zB über PayPal und Lagerbestand und auch rechtliche Sachen sind abgedeckt.

Im Speziellen habe ich das Plug WooCommerce installiert und die dazu gehörende eingedeutschte Erweiterung. Nachdem die Plugins installiert und aktiviert wurden über WordPress, können die Produkte erstmal angelegt werden. Diese können Kategorien zugewiesen werden und als Widget auf der Webseite platziert werden. Im Warenkorb befinden sich dann die ausgewählten Produkt. Dort kann dann auch die Bezahlmethode ausgewählt werden. Hat man das Produkt als Download deklariert beginnt dann dort der Download.

So und jetzt werde ich mal versuchen unter XAMPP einen Webshop aufzuziehen. Ich hab ja mal gehört, dass man mit selbsgestalteten T-Shirts viel Geld machen kann 🙂

Links:
https://de.wordpress.org/plugins/woocommerce/
https://de.wordpress.org/plugins/woocommerce-germanized/

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.