Softwareecke: Leiterplatten mit KiCad entwerfen

Bisher hab ich meine Schaltungen immer gefädelt, d.h. ich hab eine einfache Lochrasterplatine genommen, die Bauteile darauf gesteckt und dann die Pins mit Kupferdrähten auf der Rückseite verbunden. Das geht noch bei wirklich kleinen Projekten aber bei grösseren wird es schon anstrengend. Vor allem, wenn man noch semiprofessionell in höheren Stückzahlen produziert, vergeht viel Zeit … Softwareecke: Leiterplatten mit KiCad entwerfen weiterlesen